Fahrt mit historischer Diesellokomotive durch die Weinberge und in den herbstlichen Wienerwald. Die Weinhauer laden zum wohl bekanntesten Erntedankfest Österreichs ein, das seit 2010 als immatierielles Kulturerbe der UNESCO gilt. Nach dem Eintreffen des feierlichen Umzugs besteht von 10 bis 12 Uhr am Marktplatz die Verkostungsmöglichkeit des jungen Jahrgangs.

         
Der Hütereinzug am Marktplatz ist fußläufig vom Bahnhof Perchtoldsdorf der Kaltenleutgebner Bahn erreichbar.

Fahrpreise:

Meidling/Liesing - Waldmühle

Hin+retour: Erwachsene 15 € | K. 6 €

Meidling/Liesing - Perchtoldsdorf oder Perchtoldsdorf - Waldmühle

Hin+retour: Erwachsene 9 € | K. 4 €

Einfache Fahrt: halber Preis

Hinweise:

  • Buchung mit Sitzplatzreservierung oder Bezahlung ohne Aufpreis im Zug
  • Reservierung standardmäßig für Hinfahrt und darauffolgende Rückfahrt jedoch keine Zugbindung (Rückfahrt auch später möglich)
  • Fahrunterbrechungen ohne Aufpreis möglich
  • Kinder <4 Jahre kostenlos
  • Kinder 4 bis <15 Jahre, laut Fahrpreisliste
  • Fahrrad- und Kinderwagenmitnahme kostenlos im Gepäckwaggon

 

Fahrplan

 

Zug 1
Zug 2 Zug 3 Zug 1 Zug 2 Zug 3
Meidling 8.42 11.42 15.12 Waldmühle 10.30 13.30 19.00
Liesing 8.54 11.54 15.24 Perchtoldsdorf an 10.43 13.43 19.13
Perchtoldsdorf an 9.00 12.00 15.30 Perchtoldsdorf ab 10.48 13.48 19.18
Perchtoldsdorf ab 10.00 13.00 15.35 Liesing 10.52 13.52 19.22
Waldmühle 10.13 13.13 15.50 Meidling 11.05 14.05 19.35

 vorläufiger Fahrplan - Änderungen möglich

Besuch des Hütereinzugs

Für den Besuch des Hütereinzugs nehmen Sie den Zug 1 bis Perchtoldsdorf (Ankunft 9.00 Uhr). Von dort bringt Sie ein Busshuttle bis zum Perchtoldsdorfer Marktplatz, wo die Veranstaltung von 10 bis 12 Uhr stattfindet. Die Rückfahrt kann zu Fuß, oder wieder mit dem Shuttle erfolgen. Für Ortsansäßige empfehlen wir nach dem Hütereinzug die herbstliche Fahrt von Perchtoldsdorf nach Waldmühle und retour.